Energieeffiziente Heizung für den National Lido of Wales

Bowman-Wärmetauscher liefern Zuverlässigkeit und Effizienz des 21. Jahrhunderts für einen historischen Freibadkomplex in Südwales.

Das National Lido of Wales – auch bekannt als “Lido Ponty” – ist eine historische Familienattraktion und die einzige ihrer Art in Wales. Ursprünglich 1927 eröffnet, hat ein Sanierungsprogramm im Wert von 6,3 Millionen Pfund dieses denkmalgeschützte Lido im Stil von Kunst und Handwerk der Klasse 2 wieder in seinen ursprünglichen Glanz zurückgebracht und es in einen erstklassigen Freibad-Attraktions- und Abenteuerspielpark verwandelt.

Das im August 2015 wiedereröffnete Strandbad umfasst drei neue beheizte Becken, ein 25 Meter langes Hauptbecken, ein Aktivbecken und ein halbrundes Planschbecken. Dazu gehören auch ein hochmodernes Besucherzentrum, restaurierte Drehkreuze aus den 1920er Jahren und Umkleidekabinen, die das neu errichtete Waterside Café ergänzen.

Ein wichtiger Teil des Sanierungsprojekts bestand darin, eine energieeffiziente Heizlösung für die Becken zu finden, und nach der Entscheidung über die Heizweise wandten sich die Planer an Bowman, um die Wärmetauscher zu liefern.

Das einzigartige Design der Bowman-Wärmetauscher hilft den Poolbetreibern, schnellere Aufheizzeiten zu erreichen, was den Energieverbrauch und die CO²-Emissionen reduziert. Mit mehr Wärmetauscherrohren als die meisten anderen Produkte können Bowman-Geräte Pools oft bis zu dreimal schneller erwärmen als andere Wärmetauscher, was die Energiekosten reduziert und Geld spart.

Gaskessel werden verwendet, um die drei Becken über zwei Bowman-Wärmetauscher zu beheizen – einen PK190, die größte Schwimmbadeinheit von Bowman, die für Beckenkapazitäten bis zu 1500 mᵌ (oder 330.000 Gallonen) geeignet ist und bis zu 1055 kW Wärme von 82 ⁰C Kesselwasser überträgt, sowie einen etwas kleineren GK190, der eine Beckenkapazität von bis zu 660 mᵌ (145.000 Gallonen) hat und 556 kW Wärme von 82 ⁰C Kesselwasser überträgt.

Lido Ponty hat sich mittlerweile als das wichtigste “nasse Freizeitziel” in Wales etabliert und erfreut sich seit der Wiedereröffnung großer Beliebtheit bei den Besuchern. Am 26. Dezember 2018 nahmen 700 Besucher teil, um am jährlichen Weihnachtsfeiertag zu schwimmen!